Opening soon! KUNSTMUSEUM WOLFSBURG: SCHÖNHEIT und SCHRECKEN des ERDÖLZEITALTERS

'Oil. Schönheit und Schrecken des Erdölzeitalters' ist die erste, historisch und geografisch umfassende Retrospektive auf künstlerische Auseinandersetzungen mit Erdöl, seinen Materialien und dem vom Erdöl angetriebenen Geschichtsprozess. Wir laden ein zum Blick auf eine Epoche, die wir besser verstehen müssen, um ihr Ende aktiv mitzugestalten.

4. 9. 2021 — 9. 1. 2022, Kunstmuseum Wolfsburg

Kuratoren:

Kollektiv Beauty of Oil – Alexander Klose (Berlin) und Benjamin Steininger (Berlin/Wien), sowie Andreas Beitin