IFK_Audio

Tagung: Geben und schenken. Gabenökonomie im Horizont der Digitalisierung, Vortrag: Sabine Mainberger

Sabine Mainberger



Die unter anderem in Sabine Mainbergers Vortrag »Kunst, Macht, Agonismus. Auf der Suche nach einer Gabentheorie der Kunst« besprochene Saliera von Benvenuto Cellini können Sie derzeit im Kunsthistorischen Museum Wien besichtigen. Auf der Website des Museums finden Sie auch Ansichtsmaterial.


Konzeption: Michael Hutter (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, WZB), Birger P. Priddat (Universität Witten/Herdecke) Teilnehmer*innen: Leonhard Dobusch (Institut für Organisation und Lernen, Universität Innsbruck) Thomas Macho (IFK, Wien) Sabine Mainberger (Literaturwissenschaft, Universität Bonn) André T. Nemat (Institute for Digital Transformation of Health Care, Düsseldorf) Günther Ortmann (Reinhard-Mohn-Institut, Universität Witten/Herdecke) Andrea Panzer-Heemeier (Fachanwältin für Arbeitsrecht, Düsseldorf) Jasmin Schreyer (Institut für Soziologie, Universität Erlangen-Nürnberg) Frank Schulz-Nieswandt (Sozialpolitik, Universität Köln) Fritz B. Simon (Psychiater, Berlin) Felix Stalder (Digitale Kultur und Theorien der Vernetzung, Hochschule der Künste Zürich) Claudius Ströhle (IFK, Wien) Tatjana Thelen (Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien) More