IFK_Audio

Vortrag von Barbara Vinken:

Barbara Vinken



Kultort Oper: Ergötzt sich die bürgerliche Gesellschaft dort Abend für Abend an einem patriarchalen Schauspiel, das von weiblichem Blut trieft? Gilda, Violetta, Carmen, Manon Lescaut, Mimì? Feiern wir die Niederlage der Weiblichkeit? 


Barbara Vinken, Dr. phil. habil. (Konstanz/Jena), Ph. D. (Yale), ist seit 2004 Professorin für Allgemeine Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, zuvor hatte sie romanistische Lehrstühle in Hamburg und Zürich inne. Sie war Gastprofessorin u. a. an der HU und der FU Berlin, der EHESS Paris, der NYU, New York, der Johns Hopkins University und der University of Chicago. Derzeit ist sie IFK_Gast des Direktors. Wissenschaft. Zum Vortrag
Sender: IFK