Medien

Alphabetische Auflistung



Hier finden Sie eine Auswahl an Medienauftritten von IFK_Fellows und des IFK_Direktors in Print-, Audio-, und Multi-Media wie auch die aktualisierten Book-Trailer zu unserer Reihe „IFK lectures & translations“ im Verlag Turia + Kant (Wien/Berlin).Die „IFK_Materialien“ und „IFK_Parabasen“ sind teilweise vergriffen, aber in der Bibliothek des IFK einsehbar. Anfragen bitte bei:

Bitte wählen sie die gewünschte „Kategorie“ oder schreiben Sie den Suchbegriff in das „Suche“-Feld >> Beim Ergebnistext „MEDIEN (DETAIL) können Sie den dazugehörigen Link zum Audio-Stream anklicken.



Parabasen

Zwiespältige Begierden. Aspekte der Medienkultur



SIEGFRIED J. SCHMIDT
Wir leben in einer Medienkulturgesellschaft, in der uns die Medien weitestgehend die Agenda für unsere Wirklichkeitsentwürfe vorgeben – bis hin zu den Artefakten der Werbekörper. Aber unsere Versuche, Medienkulturgesellschaften auf den Begriff zu bringen, sind verwirrend vielfältig und diffus. S.J. Schmidt versucht, eine kohärente Beschreibungskultur für eine plausible Kulturbeschreibung zu entwerfen und an prägnanten Erscheinungen der Medienkultur zu erproben.

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Siegfried J. Schmidt
2004
>

Parabasen

Unterschicht. Kulturwissenschaftliche Erkundungen der »Armen« in Geschichte und Gegenwart



Der vorliegende Band versammelt aktuelle wie historische Analysen der »Armen« und der sozialen Unterschichten und untersucht diese Phänomene unter einem kulturwissenschaftlichen Blickwinkel.

Verlag: Rombach Verlag

2008
>

Parabasen

Unheimliche Nachbarschaften Essays zum Kälte-Kult und der Schlaflosigkeit der philosophischen Anthropologie im 20. Jahrhundert



HELMUT LETHEN
Der Band versammelt Vorträge und Essays aus dem Zeitraum 1984 bis 2006. Sie tauchen in die Sphäre des Austauschs ein, in der Radikale, die politisch durch Welten voneinander getrennt waren, lebhaft mit einander kommunizierten. Da wir Vertrautem auf feindlichem Terrain begegnen, kommt uns der Austausch heute unheimlich vor.

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Helmut Lethen
2009
>

Parabasen

Symptome der Moderne. Juden und Queers im Wien des späten 20. Jahrhunderts



MATTI BUNZL
In seiner vergleichenden Studie "Symptome der Moderne" behandelt Matti Bunzl die Entwicklung von Juden und Queers im Wien des späten 20. Jahrhunderts im Kontext der mitteleuropäischen Moderne. 

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Matti Bunzl
2004
>

Parabasen

Poetik der Technik, Elektrizität und Optik bei E.T.A. Hoffmann



RUPERT GADERER
Gespenster gehen um in Europa. Sie verschwinden so abrupt wie sie auftauchen. Auch der Medientechniker E.T.A. Hoffmann (1776-1822)lässt sie in einer Berliner Winternacht erscheinen, und zwar mittels elektrotechnischen, optischen und mechanischen Apparaturen.

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Rupert Gaderer
2009
>

Parabasen

Musikstadt Wien. Die Konstruktion eines Images



MARTINA NUßBAUMERr
Wien ist die ‚Stadt der Musik’. Nicht nur in der internationalen Wien-Wahrnehmung, auch im Selbstverständnis der Stadt Wien und des ‚Musiklands Österreich’ ist dieses Bild zentral verankert. Die Frage nach der Genese dieses Stadtimages ist in der Forschung bislang kaum beleuchtet worden. Sie führt in die Zeit von den 1860er Jahren bis zum Ersten Weltkrieg zurück. 

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Martina Nußbaumer
2007
>

Parabasen

Kulturwissenschaften, Forschung - Praxis - Positionen



Der Band enthält Originalbeiträge namhafter VertreterInnen der Kulturwissenschaften und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand verschiedener transdisziplinärer Formen von Kulturstudien. 

Verlag: Rombach Verlag

2003
>

Parabasen

Kulturen und Kriege. Transnationale Perspektiven der Anthropologie



GINGRICH, ANDRE; FILITZ, THOMAS; MUSNER, LUTZ
Anthropologie und Kulturwissenschaften setzen mit diesem Band ihre Dialoge zum Thema der Gewalt als Teil des menschlichen Daseins fort.

Verlag: Rombach Verlag

2007
>

Parabasen

Aporien des Gedenkens



DIRK RUPNOW
Der vorliegende Band versucht, Schlaglichter auf die besonderen Probleme und Herausforderungen der Darstellung, Erforschung und Aufarbeitung des von Deutschen und Österreichern initiierten und mit ihren Komplizen durchgeführten Massenmords an den europäischen Judenheiten zu werfen.

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Dirk Rupnow
2006
>

Parabasen

Alois Riegl und die Kunstgeschichte als Kulturgeschichte Überlegungen zum Frühwerk des Wiener Gelehrten



GEORG VASOLD
Mit seiner heute weitgehend vergessenen Schrift Volkskunst, Hausfleiß und Hausindustrie unternahm der Wiener Kunsthistoriker Alois Riegl (1858–1905) den Versuch, die Kunstgeschichte als Kulturgeschichte zu denken. Indem der Essay hier erstmals ausführlich im Kontext seiner Entstehung analysiert wird, eröffnet sich ein neuer, bislang nur wenig beachteter Aspekt im Werk des Wiener Gelehrten.

Verlag: Rombach Verlag
Weitere Informationen zu Georg Vasold
2004
>